Tag-/Nachtruf +49 (0) 28 21 / 6 05 80

Am 1. Juni 1992 gründete Edith Tripp das Bestattungsunternehmen TRIPP, welches sich seit April 2005 im Gemeindezentrum Bedburg-Hau, Klosterplatz 2-4 befindet.

Die neuen Räumlichkeiten sind mit einem großen Büro, einem separatem Besprechungsraum, um ungestört Trauergespräche führen zu können, einem Behandlungsraum mit integrierter Kühlung, sowie einem eigenen Sarglager ausgestattet. Ferner steht eine ca. 100m² große eigene Trauerfeierhalle zur Verfügung, welche in der Region einmalig ist.

 

Hier haben die Trauernden die Möglichkeit in einem würdevollen Rahmen von ihren Verstorbenen Abschied zu nehmen. Dies wird von Angehörigen stets genutzt und findet sehr positive Resonanz.

Besprechungsraum

Gefühl, Verständnis und Einfühlungsvermögen, sowie eine umfassende fachliche Beratung bestimmen unsere Unternehmensphilosophie. Diskretion ist für uns selbstverständlich. Mit Kompetenz und Seriosität stehen wir unseren Kunden rund um die Uhr hilfreich zur Seite. Wir unterstützen Sie in allen Angelegenheiten und sind jederzeit persönlich für Sie erreichbar.

Dienst den Lebenden Ehre den Toten lautet unser Firmen-Logo. Wir halten was wir versprechen - überzeugen Sie sich selbst.

Ihr Vertrauen ist uns höchste Verpflichtung im Trauerfall.